WWW.BOOK.DISLIB.INFO
FREE ELECTRONIC LIBRARY - Books, dissertations, abstract
 
<< HOME
CONTACTS



Pages:     | 1 |   ...   | 4 | 5 || 7 |

«UKRAINE (August 2013) Haftungsausschluss IOM hat die in diesem Blatt enthaltenen Informationen mit Sorgfalt zusammengetragen und stellt die ...»

-- [ Page 6 ] --

Allgemeinbildende weiterführende Schulbildung Eine vollständige Oberschulbildung dauert 12 Jahre und umfasst: Grundschule – 4 Jahre

Mittelstufe – 5 Jahre Oberstufe – 3 Jahre. Folgende Unterlagen müssen eingereicht werden:

• Persönlich gestellter Antrag

• Ärztliches Attest

• Bildungsnachweise (ausgenommen sind Schüler der ersten Klasse) Hochschulbildung25

Folgende Studienabschlüsse sind möglich:

Bachelor – 4 Jahre Specialist – 4 Jahre plus 1 Jahr Master – 4 Jahre plus 1,5 Jahre

Folgende Unterlagen müssen eingereicht werden:

• Pass

• Ärztliches Attest wie vorgeschrieben (Formular 086 – Y) http://mon.gov.ua/ua/activity/education/higher-education/

• Persönliches Bewerbungsschreiben an den Rektor • 6 Fotos (3 x 4 cm)

• Hochschulzugangsberechtigung

Zu den angesehensten ukrainischen Universitäten/Fachhochschulen/Hochschulen gehören26:

• Nationale Technische Universität Ukraine "Kyiv Polytechnic Institute" http://inter.kpi.ua/

• Nationaluniversität Kiew T.Shewtschenko http://www.univ.kiev.ua/en/

• Nationale Wirtschaftsuniversität Kiew Wadim Hetman http://kneu.edu.ua/en

• Nationaluniversität “Lviv Polytechnic” http://lp.edu.ua/en

• Nationale Technische Universität Donezk http://donntu.edu.ua/eng/index.php/en

• Nationale Universität “Kyiv-Mohyla Academy" http://www.ukma.edu.ua/eng/

• Nationale Universität für Bauwesen und Architektur Kiew http://www.knuba.edu.ua/eng/

• Nationale Universität für Luftfahrt Kiew http://nau.edu.ua/en

• Nationale Universität für Transport Kiew http://www.ntu.edu.ua/index_eng.html

• Nationale Universität für Lebensmitteltechnologie Kiew http://nuft.edu.ua

2. Bedingungen für die Fortsetzung der Ausbildung

Gemäß den für alle ukrainischen Staatsangehörigen geltenden Bestimmungen haben Heimkehrer Zugang zu Grund-und Oberschulen bzw. Universitäten (auch wenn sie bereits im Ausland die Schule besucht haben). Heimkehrende Schüler und Studenten bewerben sich bei Schulen und Universitäten auf derselben Grundlage und gemäß denselben Verfahren wie auch andere Schüler und Studenten ukrainischer Staatsangehörigkeit.

3. Anerkennung und Überprüfung im Ausland erworbener Abschlüsse

Die Ukraine hat das Abkommen über die Anerkennung von Hochschulstudien, Universitätsdiplomen und akademischen Graden in den Staaten der Region Europa und das Übereinkommen über die Anerkennung von Hochschulstudien, Universitätsdiplomen und akademischen Graden in den Staaten der Region Asien und Pazifischer Ozean ratifiziert.

Die Oberste Zertifizierungskommission (http://www.vak.org.ua) beurteilt ausländische Studienabschlüsse und trifft dazu Vorentscheidungen; das ukrainische Justizministerium genehmigt die Entscheidungen, überprüft die Abschlusszeugnisse und stellt eine Anerkennungsbescheinigung aus.

4. Von heimkehrenden Schülern/Studenten benötigte Unterlagen

Heimkehrende Schüler oder Studenten sind gehalten, die oben genannten Unterlagen beizubringen, d. h. Schüler müssen einen persönlich gestellten Antrag, ein ärztliches Attest und Bildungsnachweise einreichen; Studenten, die sich um einen Studienplatz bewerben, müssen ihren Pass, ein ärztliches Attest wie vorgeschrieben (Formular 086Y), einen persönlich gestellten Antrag an den Rektor, 6 Fotos (3 x 4 cm) und ihre Hochschulzugangsberechtigung einreichen.

5. Gebühren, Darlehen und Stipendien Bildungskosten

• Vorschule – der Besuch öffentlicher Vorschulen ist kostenlos

• Vollständige allgemeinbildende Oberschulbildung – der Besuch öffentlicher Oberschulen ist kostenlos http://f.osvita.org.ua/abitur/ratings/2013_Compass_Finished.pdf

• Berufsausbildung/Hochschulbildung – kann auf zwei Ebenen erfolgen: unentgeltlich und vertraglich. Für Studienbewerber mit der besten Zulassungsnote, die sich um ein gebührenfreies Studium beworben haben, ist der Besuch einer Hochschule kostenfrei.

(Seit 2008 legen Universitätsanfänger nur eine Fremdsprachenprüfung ab).

Nachfolgend die durchschnittlichen Studiengebühren für 1 vertragliches Studienjahr (2012/2013) ausgewählter Universitäten27:

• Kyiv National University T.Shewtschenko, www.univ.kiev.ua Fakultät für Pädagogik - 15000 UAH Fakultät für Computer und Programmierung - 18000 UAH Fakultät für Tourismus - 20000 UAH Fakultät für Journalismus - 25000 UAH Fakultät für Internationale Wirtschaft - 23000 UAH Fakultät für Recht - 30000 UAH

• Nationale Universität “Kyiv-Mohyla Academy" http://www.ukma.edu.ua/eng Fakultät für Recht - 28000 UAH Fakultät für Politische Wissenschaft - 22000 UAH Fakultät für Computer und Programmmierung - 18000 UAH Fakultät für Physik - 15000 UAH

• Nationale Universität für Bauwesen und Architektur Kiew http://www.knuba.edu.ua/eng Fakultät für Architektur - 20000 UAH Fakultät für Bauwesen - 12000 UAH

• Nationale Technische Universität der Ukraine "Kyiv Polytechnic Institute" http://inter.kpi.ua 8600 - 15400 UAH

• Nationale Technische Universität "Kharkiv Polytechnic Institute" http://www.kpi.kharkov.ua/en Fakultät für Computer und Programmierung - 7800 UAH Fakultät für motorisierten Transport - 6600 UAH





• Nationale Universität “Lviv Polytechnic” http://lp.edu.ua/en Fakultät für Recht - 10400 UAH Fakultät für Architektur - 9300 UAH Fakultät für Computer und Programmierung - 8780 UAH Fakultät für Physik - 3550 UAH

• Nationale Medizinische Universität M.Pyrogov Winnitzija, http://www.vnmu.edu.ua/en 20000 UAH - Durchschnittskosten

• Nationale Marine-Akademie Odessa, http://www.onma.edu.ua/index.php?index_uk 13260 UAH - Durchschnittskosten Stipendien28 Die Höhe eines akademischen Stipendiums für Studierende einer Hochschuleinrichtung ist im Dezember 2012 auf 900-1200 UAH festgelegt worden.

Vollwaisen bzw. Personen ohne elterliche Fürsorge erhalten ein Sozialstipendium in Höhe von 1760 UAH.

6. Berufliche Bildung

In der Ukraine gibt es rund 900 staatliche Berufsbildungszentren. Etwa 30% der Berufsschulen sind in den Regionen Dnjepropetrovsk, Donetsk und Lugansk zu finden. Zudem existiert ein Netzwerk aus über 500 Trainingszentren und anderen Weiterbildungseinrichtungen, die berufliche Bildung und Weiterqualifizierung ermöglichen.

http://www.parta.com.ua/ukr/school-leaver/ http://zakon4.rada.gov.ua/laws/show/165-2008-%D0%BF Berufliche Ausbildung und Umqualifizierung ist auch Waisen und behinderten Menschen zugänglich, diese speziellen Programme werden von den Arbeitsämtern und dem Ministerium für Wissenschaft und Bildung überwacht. Um den Anforderungen des Arbeitsmarktes gerecht zu werden, haben die berufsbildenden Schulen die Zahl ihre Plätze für Arbeitslose erhöht.

7. Integration von Kindern von Rückkehrern Die Regierung bietet keine speziellen Programme für die Kinder von Rückkehrern an. Dadurch, dass die Kinder Staatsbürger der Ukraine sind haben sie jedoch kostenlosen Zugang zu Kindergärten und Schulen.

8. Schutz, Bildung und Unterbringung unbegleiteter minderjähriger Migranten Staatliche Stellen führen keine Statistik über die Zahl der unbegleiteten minderjährigen Migranten, die in die Ukraine einreisen und es gibt unterschiedliche Ansichten dazu, wie viele unbegleitete minderjährige Migranten aktuell im Land leben. NGOs, die mit solchen Kindern arbeiten, gehen aber davon aus, dass die Zahlen zunehmen. Unbegleitete Minderjährige werden oft nicht korrekt identifiziert und haben selten die Möglichkeiten einen legalen Aufenthaltstitel zu erlangen. Sie erhalten wenn überhaupt vorläufige Aufenthaltstitel, wenn sie einen Asylantrag stellen. Das Asylsystem ist jedoch sehr kompliziert und Anträge können nicht überall im Land gestellt werden. Es gibt zudem nur einen Fall, in dem einem unbegleiteten Kind Asyl gewährt wurde und es gibt nach ukrainischem Recht keine Möglichkeit ein temporäres Aufenthaltsrecht aus humanitären Gründen zu erteilen. Obwohl das ukrainische Kinderschutzgesetzt den Schutz von Waisen und benachteiligten Kindern garantiert haben unbegleitete minderjährige Migranten aufgrund vieler Hindernisse keine Möglichkeit diesen Schutz in Anspruch zu nehmen. Ohne eine gültige Identifizierung und ohne legalen oder dauerhaften Aufenthaltstitel können diese Kinder weder die Schule besuche noch staatliche Unterkünfte in Anspruch nahmen, so dass sie nicht selten im Gefängnis landen. Gesetzlichen Regelungen zur Folge können minderjährige Migranten nach der Stellung eines Asylantrages in staatlichen Heimen leben, die vom Staatskomitee für Religionen und Nationalitäten betrieben werden, oder in Unterkünften für benachteiligte Kinder und Waisen. In der Realität verhindern Korruption, Bürokratie und Unsicherheit über ihre Alter den Zugang zu diesen Einrichtungen.

IX. HILFSBEDÜRFTIGE PERSONEN

1. Unterstützung von allein heimkehrenden Frauen und Müttern Es gibt derzeit keine gesonderte Unterstützung für allein heimkehrende Frauen und Mütter, die nicht zu Ihrer Familie zurückkehren können bzw. wollen.

2. Menschen mit Behinderungen29 Für Behinderte wird in dem zum Ministerium für Arbeit und Sozialpolitik der Ukraine gehörenden gesamtukrainischen Zentrum zur beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen

Folgendes angeboten:

• Berufliche Rehabilitation und Anpassung an die Arbeitswelt

• Weiterqualifikation

• Berufliche Umschulung von Behinderten

• Anstellung von Behinderten http://www.vcpri.com.ua/index.php?option=com_content&view=category&id=11&Itemid=27&lang=uk Berufliche Umschulungen werden über einen Zeitraum von fünf Monaten durchgeführt. Zu den

angebotenen Kursen gehören:

• Anlagenbediener/in

• Sekretär/in

• Sozialarbeiter/in

• Sticker/in

• Schneider/in

• Friseur/in

• Maschinenschlosser/in

• Schuster/in

• Imker/in Nach Abschluss der Umschulung muss eine staatliche Prüfung abgelegt werden. Die Teilnehmer erhalten ein staatliches Diplom über die Befähigung zu dem jeweiligen Beruf.

Aufnahme im Zentrum:

Aufgenommen werden im Zentrum nur bei den Sozialdiensten gemeldete Personen im arbeitsfähigen Alter mit Behinderungen der Gruppen I – III, die gemäß dem Beschluss des Expertenausschusses für medizinische und soziale Angelegenheiten (MSEC) einer beruflichen Rehabilitation bedürfen. Die Zulassung erfolgt über eine Aufnahmeuntersuchung.

Folgende Unterlagen müssen eingereicht werden:

• Persönlich gestellter Antrag (angestrebtes Ziel, Behinderungsgruppe, Wohnsitz, Kontaktdaten, Fortbewegungsmittel)

• Bildungsnachweise

• Ärztliches Attest wie vorgeschrieben (Formular 086 – Y)

• Auszug aus der ambulanten Krankenakte über die Entwicklung der Behinderung während der letzten zwei Jahre

• Attest eines Psychologen, Facharztes für Betäubungsmittel, Onkologen und Proktologen (Behinderte ab 30 Jahre)

• MSEC-Bescheinigung über die Behinderung

• Individuelles Rehabilitationsprogramm, aufgestellt vom MSEC

• Kopie des Passes

• Meldebescheinigung • 2 Fotos (3 x 4 cm)

• Kopie der Kennnummer

• Persönliche Berufsberatungskarte, ausgestellt vom örtlichen Arbeitsamt

Nicht zugelassen werden Menschen:

• mit akuten chronischen Erkrankungen

• mit psychischen Erkrankungen

• mit Geschlechtskrankheiten

• mit Epilepsie

• mit Krebserkrankungen im Mittel-oder Endstadium

• mit Infektionskrankheiten

• denen auf Grundlage der ärztlichen Untersuchung von der Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit abgeraten wird Bei einer Ablehnung kann in jedem Fall innerhalb von zwei Tagen Widerspruch gegen den Beschluss der Aufnahmeuntersuchung eingelegt werden.

3. Psychisch Kranke Gemäß der Resolution der Vereinten Nationen zum „Schutz von psychisch Kranken und die Verbesserung der psychiatrischen Versorgung“ von 1992 ist die Ukraine zur medizinischen und sozialen Unterstützung von Menschen mit psychischen Erkrankungen verpflichtet.



Pages:     | 1 |   ...   | 4 | 5 || 7 |


Similar works:

«Einteilung der Orchester und Ensembles bei Unterhaltungskonzerte, Gottesdienste, Gemeinschaftskonzerte und Festumzug Musikfest Baden-Württemberg Karlsruhe 15. – 17. Mai 2015 Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. Alois-Schnorr-Str.10 79219 Staufen E-Mail: info@musikfest-bw.de Tel.: +49 (0) 7633 9 23 13 21 Stand: 07.05.2015 Unterhaltung und Show Schwarzwaldhalle Freitag, 15. Mai 1 20:00 University of Latvia Wind Band 2 21:00 Alphornensemble SennerJazz 3 21:30 Musikverein Balingen e.V. 4 22:30...»

«Bibliothek der Basler Afrika Bibliographien Neuerwerbungen aus und zu Namibia (Neuzugänge 1. Januar – 31. Dezember 2012) 1. Monographien S. 2 2. Zeitschriften und Jahresberichte S. 86 3. Zeitungen S. 103 4. Elektronische Dokumente S. 104 Library of the Basler Afrika Bibliographien New acquisitions from and on Namibia (New acquisitions January 1 – December 31, 2012) 1. Monographs p. 2 2. Journals and annual reports p. 86 3. Newspapers p. 103 4. Electronic documents p. 104 1. Monographien /...»

«Interdisciplinary Master in Human-Animal Interactions an der Veterinärmedizinischen Universität Wien Curriculum 2012. Veterinärmedizinische Universität Wien Inhalt 1. Allgemeine Bestimmungen 3 1.1. Rechtsgrundlage 3 1.2. Zielsetzung des Masterstudiums 3 1.3. Qualifikationsprofil 3 1.4. Gliederung, Stundenausmaß und Dauer des Studiums 8 1.5. Voraussetzungen für die Zulassung zum Masterstudium 8 2. Unterrichtsund Lehrformen 9 2.1. Unterrichtssprache 9 2.2. Semesterstunden 9 2.3....»

«LOUISIANA OFFICE OF TOURISM PERFORMANCE INDICATOR DOCUMENTATION Program: Administration Activity: Administration Objective: 1 – Increase the amount of spending by visitors by 18 percent from $10.5 billion in 2013 to $12.4 billion in 2019. Indicator Name: Direct visitor spending by visitors to Louisiana. Indicator LaPAS PI Code: 1322 1. Type and Level: Outcome – Key 2. Rationale, Relevance, Reliability: Measures the total spending by visitors to Louisiana annually, which is a direct measure...»

«American Behavioral Scientist http://abs.sagepub.com Sense Making Under Holographic Conditions: Framing SCAD Research Matthew T. Witt and Alexander Kouzmin American Behavioral Scientist 2010; 53; 783 DOI: 10.1177/0002764209353272 The online version of this article can be found at: http://abs.sagepub.com/cgi/content/abstract/53/6/783 Published by: http://www.sagepublications.com Additional services and information for American Behavioral Scientist can be found at: Email Alerts:...»

«Praxistest Praxistest 2011, Teil 5: W&A Marketing & Verlag GmbH Membranjacken Wasser Marsch! Wandermagazin Rudolf-Diesel-Str. 14 Wir waren wieder für Sie im Einsatz! 53850 Niederkassel Tel.: 0228/45 95-10 Im fünften Teil der 2011er Praxistests geht es um Membranjacken. Hoch Fax: 0228/45 95-199 funktionell, wasserund winddicht, dabei aber atmungsaktiv lassen uns eMail: post@ wandermagazin.de die teils erstaunlich leichten Jacken nicht im Regen stehen. Aber die Vielfalt ist gewaltig und...»

«Boehringer Ingelheim 1200.43 Protokollsynopsis 1/7 Achtung: Diese initiale Version berücksichtigt nicht allfällige Protokoll-Amendments! Zusammenfassung des Studienprotokolles Die Zusammenfassung soll so abgefasst sein, dass sie auch für die interdisziplinär zusammengesetzte Forschungsethikkommission (auch med. Laien) verständlich ist. Die einzelnen Punkte mögen nicht auf jeden Studientyp zutreffen. Die Vorlage ist deshalb gesuchsspezifisch zu verwenden. LUX-Head & Neck 1 Titel des...»

«Data Collection for Current U.S. Wind Energy Projects: Component Costs, Financing, Operations, and Maintenance January 2011 – September 2011 M. Martin-Tretton, M. Reha, M. Drunsic, and M. Keim DNV Renewables (USA) Inc. Seattle, Washington NREL is a national laboratory of the U.S. Department of Energy, Office of Energy Efficiency & Renewable Energy, operated by the Alliance for Sustainable Energy, LLC. Subcontract Report NREL/SR-5000-52707 January 2012 Contract No. DE-AC36-08GO28308 Data...»

«Three Utilitarians: Hume, Bentham, and Mill Yusuke KANEKO (kyaunueskuok_e@yahoo.co.jp) Keywords: Utilitarianism, Hume, Bentham, Mill Paper Utilitarianism has been one of the biggest streams in ethics since a long time ago. Prior to Mill’s activity as its spokesman (Mill 1833, 1838, 1861), it is said that Jeremy Bentham initially set forth the doctrine. (1) By the principle of utility is meant that principle which approves or disapproves of every action whatsoever, according to the tendency...»

«Kunstgeschichte. Open Peer Reviewed Journal www.kunstgeschichte-ejournal.net JONATHAN PETROPOULOS Bridges from the Reich: The Importance of Émigré Art Dealers as Reflected in the Case Studies of Curt Valentin and Otto Kallir– Nirenstein1 Abstract Curt Valentin and Otto Kallir–Nirenstein, two of the most important dealers of modernist art in the twentieth century, helped transform the American museum landscape. Yet they also engaged in a series of dubious activities that involved the...»





 
<<  HOME   |    CONTACTS
2016 www.book.dislib.info - Free e-library - Books, dissertations, abstract

Materials of this site are available for review, all rights belong to their respective owners.
If you do not agree with the fact that your material is placed on this site, please, email us, we will within 1-2 business days delete him.