WWW.BOOK.DISLIB.INFO
FREE ELECTRONIC LIBRARY - Books, dissertations, abstract
 
<< HOME
CONTACTS



Pages:     | 1 || 3 | 4 |

«Golf Meeting Interbancario 2011 – Golf Club Paradiso del Garda (VR) Visa Europe welcomes you to the Golf Meeting Interbancario Europeo 2011 About ...»

-- [ Page 2 ] --

1. Teilnahme: Am Europäischen Interbank Golf Meeting können Golf spielende Angestellte und Pensionäre aller europäischen Kreditinstitute teilnehmen.

Zur Teilnahme sind alle Amateurgolfer zugelassen, die ein Handicap nachweisen können, dem jeweiligen nationalen Golfverband angehören und Mitglieder eines dem Verband angehörenden Golfclubs sind.

2. Anmeldung: Die Kreditinstitute können eine oder mehrere Mannschaften von jeweils 2 oder 3 Spielern anmelden. Auch Anmeldungen von nur einem Spieler werden akzeptiert. In diesem Fall wird das Ergebnis nur für die Einzelrangliste gewertet. Bei der Anmeldung im Internet (www.eurogolfmeeting.it) muss der Team-Leiter die Bankzugehörigkeit der einzelnen Teammitglieder bestätigen. Weiterhin müssen Golf Club, EGA-Handicap, Nummer des Golfausweises des Golfverbandes und Geburtsdatum eines jeden Spielers angegeben werden.

Für jeden Qualifikationstag können sich maximal 160 Spieler anmelden. Weitere Einschreibungen für diesen Tag werden nicht akzeptiert und es muss ein alternativer Spieltag gewählt werden.

Fuer Absagen, die nach dem 5. Mai erfolgen, kann die Einschreibegebuehr nicht rueckerstattet werden.

3. Turnier und Handicap: Alle Turniere werden über 18 Löcher Stableford in 3 Handicap-Klassen (EGA: 0-12, 12,1-20, 20,1ausgetragen. Die maximale Spielvorgabe ist 26. Spielern mit einem höheren Handicap wird die Spielvorgabe 26 zugeteilt. Gespielt wird mit dem zu Beginn der Turnierwoche gemeldeten Handicap. Veränderungen während der Turnierwoche werden nicht in Betracht gezogen.

4. Qualifikation: Die Qualifikationsturniere finden von Dienstag bis Donnerstag auf dem Golfplatz Paradiso del Garda statt.

Die Benutzung des Golfcarts ist nur mit aerztlicher Bescheinigung moeglich.

Aus jeder Qualifikationsrunde rücken mindestens 10 und höchstens 18 Teams (inklusive das beste Brutto-Team) in das Finale vor. Dies wird proportional nach der Gesamtzahl der Spieler berechnet. Das Mannschaftsergebnis, sowohl in der Qualifikationsrunde wie im Finale, wird durch die Summe der zwei besten Einzelresultate erzielt. Bei gleicher Punktezahl zaehlt der Score des dritten Spielers. Bei weiterem Gleichstand zaehlen die Ergebnisse der letzten neun Loecher, usw.

Elektronische Messgeräte zur Berechnung der Distanz oder zur Erleichterung des Spielverlaufes sind nicht erlaubt.

Weiterhin rücken die drei Spieler mit den besten Nettoergebnissen in jeder Klasse, der beste Bruttospieler, die beste Lady, der beste Senior in das Finale vor. Alle individuellen Resultate werden für die Einzelrangliste gewertet, unabhängig von der Mannschaftszugehörigkeit.

5. Finale: Das Finale findet am Freitag auf dem Golfplatz Paradiso del Garda statt.

Zum Finale werden die 39 besten Mannschaften der Qualifikationsrunden zugelassen, weiters die drei Spieler mit den besten Nettoergebnissen aus jeder Klasse, der beste Bruttospieler, die beste Lady, der beste Senior eines jeden Qualifikationstages.

6. Preise:

Qualifikationsrunden: Am Ende eines jeden Spieltages werden die drei besten Nettospieler in jeder Klasse, der beste Bruttospieler, die beste Lady, der beste Senior, der „Longest Drive“, der „Nearest to the Pin“ prämiert.

Finale:

Mannschaftsrangliste: Prämiert werden die drei Mannschaften mit den besten Nettoergebnissen, die Mannschaft mit dem besten Bruttoergebnis sowie die einzelnen Mitglieder der Mannschaften.

Einzelrangliste: Alle individuellen Resultate werden für die Einzelrangliste gewertet, unabhängig von der Mannschaftszugehörigkeit. Prämiert werden die drei besten Nettospieler in jeder Klasse, der beste Bruttospieler, die beste Lady, der beste Senior, der „Longest Drive“ und der „Nearest to the Pin“.

7. Alle Turniere werden nach den Regeln des Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews und den lokalen Regeln des gastgebenden Golfclubs ausgetragen. Bei Punktegleichheit werden die Regeln des nationalen Golfverbandes zu Grunde gelegt.

8. Das Organisationskomitee übernimmt keinerlei Verantwortung für eventuelle Personen- oder Sachschäden, die sich vor, während oder nach der Veranstaltung ereignen. Die Teilnehmer geben die Zustimmung zur Veröffentlichung ihrer persönlichen Daten sowie eventuelle sie darstellender Fotos.

9. Das Organisationskomitee hat das Recht, Änderungen am Programm vorzunehmen, die durch höhere Gewalt bedingt sind.

Golf Meeting Interbancario 2011 – Golf Club Paradiso del Garda (VR) Règlement

1. Participation: Le Meeting Interbancaire de Golf est réservé aux joueurs de golf employés de banque ou retraités d’établissements bancaires.

Peuvent participer les joueurs amateurs en possession d’un handicap, régulièrement inscrits à une Fédération de golf et membre d’un club affilié à la Fédération.

2. Inscription: Chaque établissement de crédit pourra inscrire une ou plusieurs équipes composées de 2 ou 3 concurrents.

Peut être inscrit un seul joueur qui participera exclusivement au classement individuel. Lors de l’inscription par Internet site www.eurogolfmeeting.it, le Chef d’Equipe devra déclarer de quel Etablissement dépendent les inscrits. Sur le bulletin d’inscription devra être indiqué le club d’appartenance, l’hcp des joueurs, le numéro de la carte de la fédération et la date de naissance. Le nombre maximum d’inscriptions pour chaque journée de qualification est de 160 joueurs. Une fois ce maximum atteint, il ne sera plus possible de s’inscrire pour cette journée et il conviendra de choisir un autre jour. Après le 5 mai, les arrhes ne seront pas rembourseées.





3. Formule et handicap: Toutes les compétitions seront disputées selon la formule 18 trous stableford pour 3 catégories de handicap (0-12 ; 12,1-20 ; 20,1-26). Le handicap maximum est 26; les joueurs avec handicap supérieur se verront attribuer un handicap 26. Dans le cas où un joueur modifierait son handicap pendant la manifestation, l’handicap restera inchangé durant toute la durée des compétitions.

4. Qualification: Les épreuves de qualification auront lieu du mardi au jeudi sur le terrain du Club de Paradiso del Garda.

L’usage d’une voiturette (cart) est interdit sauf prescription médicale. Pour chaque journée de qualification seront retenues pour la finale 10 équipes minimum et 18 (incluse la meilleure équipe en brut) maximum selon le nombre d’inscrits. Le résultat de l’équipe sera composé de la somme des 2 meilleurs scores individuels.

En outre, seront qualifiés les 3 premiers joueurs de chaque catégorie, le 1 er Brut, le 1er Senior et la 1ère Dame de chaque journée, indépendamment de la qualification de l’équipe, qui concourront pour le classement individuel. En cas d’égalité, sera pris en compte le résultat de le troisième composante de l’équipe et en cas d’égalité ultérieure, compteront les points obtenus sur les 9 derniers trous. Il n'est pas autorisé l’utilisation d’instruments de mensuration des distances ou qui permettent l’amélioration du jeu.

5. La finale: la finale se disputera le vendredi sur le terrain du Golf Club Paradiso del Garda. Seront admises en finale les 39 meilleures équipes qualifiées ainsi que les 3 premiers joueurs de chaque catégorie, le 1 er Brut, le 1er Senior et la 1ère Dame de chacune des journées de qualification.

6. Les Lauréats :

Qualification : à la fin de chaque journée de qualification, seront primés les 3 premiers joueurs de chaque catégorie, le 1er Brut, la 1ère Dame, le 1er Senior, le Concours de Drive et le Concours d’Approche

Finale :

Classement par équipe : seront primés les 3 premières équipes en net, la meilleure équipe en brut ainsi que chaque joueur des équipes gagnantes.

Classement individuel : tous les joueurs concourent également pour le classement individuel indépendamment de l’équipe d’appartenance. Seront primés : les 3 premiers joueurs de chaque catégorie individuelle, le 1er Brut, la 1ère Dame, le 1er Senior, le Concours de Drive et le Concours d’Approche

7. Les compétitions seront disputées selon les règles du Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews et selon les règles locales en vigueur dans le club organisateur. En cas d’égalité, il sera tenu compte des dispositions de la Fédération du pays organisateur.

8. Le Comité Organisateur n’est pas responsable des dommages qui peuvent survenir aux personnes et/ou aux biens, avant, durant et après le déroulement de la manifestation. Les participants acceptent la publication d'informations sensibles et des photos qui peuvent les concerner.

9. Le Comité Organisateur a la possibilité d’apporter toute modification au programme pour cause de force majeure.

–  –  –

VISA Trophy Greensome Stableford Zaehlweise Beim Greensome schlagen beide Spieler ab und nachdem der bessergelegene Ball gewählt ist, wird er abwechselnd von beiden Spielern bis zum Einlochen gespielt.

Das Spielhandicap wird mit 6/10 des niedrigeren und 4/10 des höheren HCP's errechnet

–  –  –

Golf Meeting Interbancario 2011 – Golf Club Paradiso del Garda (VR) Rigenerarsi con classe allo Chervò Golf Hotel Spa & Resort San Vigilio La nuova filosofi a del benessere e del relax nell’unico vero Resort “made in Italy” sul lago di Garda Non esiste un unico ingrediente che ha permesso a questa struttura di essere vincente, bensì è l’insieme di vari fattori che trovano il loro minino comune denominatore nella garanzia della qualità “made in Italy”.

Il Resort e i servizi rappresentano l’eccellenza sul territorio nazionale ed europeo, tanto da essere stati pluripremiati da importanti riviste di settore.

L’architettura è estremamente innovativa, ma la particolarità è che l’innovazione stessa prende spunto dal cuore del Resort, ovvero dall’abbazia San Vigilio, risalente al 1.104 dove poter celebrare anche diverse funzioni religiose, come i matrimoni.

Ambiente molto luminosi ma allo stesso tempo accogliente grazie alle calde tonalità dei materiali e dei tessuti utilizzati nelle 59 camere dell’hotel e nelle sale ristorante che si trovano presso la Club House, dove un grande camino al centro dell’ingresso scalda il cuore.

Il piacere, oltre che nella di degustazione dei selezionati prodotti tipici del territorio, accompagnati dalle prestigiose etichette della nostra cantina, trova piena espressione presso la Spa San Vigilio. Un percorso benessere dove lasciarsi avvolgere da un’esperienza sensoriale che coinvolge tutti i cinque sensi, trattamenti nelle cabine con cromoterapia, essenze e burri caldi naturali per i massaggi. Per i più romantici anche una Suite Spa, una zona benessere riservata alla coppia con idromassaggio per due, bagno turco, letto ad acqua riscaldato fragole e bollicine.

Un Resort dove vivere esperienze a 360 gradi, in grado di soddisfare anche i più esigenti.

Per chi vuole godere nel tempo delle magiche sensazioni che il San Vigilio sa regalare,si è pensato anche ad una prestigiosa off erta immobiliare. Appartamenti di diversa metratura e tipologia immersi nel verde, con vista sugli scorci più suggestivi del Resort. I materiali utilizzati fanno rivivere le antiche tradizioni, così come l’ospitalità che garantiamo tramite i molteplici servizi messi a disposizione anche per i proprietari: palestra, centro benessere, piscine, centro sportivo, golf e l’impeccabile ristorazione.

–  –  –

Scoprite un golf d’eccezione A Pozzolengo, tra Sirmione e Desenzano sul lago di Garda, adagiati sulle storiche colline moreniche, i quattro percorsi del campo da golf hanno già ospitato numerose gare e pro-am che hanno registrato il tutto esaurito.

Le trentasei buche, ventisette da campionato più nove executive, presentano situazioni e livelli di difficoltà diversi per permettere a qualsiasi tipologia di giocatore di trovare la propria dimensione.

A voi la possibilità di scoprire qual è il percorso più adatto a voi.

Diventate soci dello Chervò Golf San Vigilio, per voi numerosi vantaggi:



Pages:     | 1 || 3 | 4 |


Similar works:

«The Evaluation of Comprehensive Sexuality Education Programmes: A Focus on the Gender and Empowerment Outcomes The Evaluation of Comprehensive Sexuality Education Programmes: A Focus on the Gender and Empowerment Outcomes © United Nations Population Fund (UNFPA) 2015 United Nations Population Fund 605 Third Avenue New York, NY 10158 USA Tel. +1 212 297 5000 www.unfpa.org The Evaluation of Comprehensive Sexuality Education Programmes: A Focus on the Gender and Empowerment Outcomes United...»

«SINCE 1918 ORIGINATED AUSTRIA Geschichtliches IMCO ist neben der Firma Ronson, USA, der älteste existierende Feuerzeughersteller der Welt. 1907 gründete Julius Meister in Wien die Österreichische Knopfund Metallwarenfabrik Julius Meister & Co. Aus den Initialen wurde IMCO gebildet. Gefertigt wurden vorwiegend Knöpfe für den militärischen Bedarf. Nach dem 1. Weltkrieg endete die Nachfrage dafür und so verlegte sich IMCO ab 1918 auf die Herstellung von Feuerzeugen, zunächst aus...»

«
 Andreas H. Bitesnich 25 Years of Photography 27. Februar bis 9. Juni 2014 Der österreichische Star-Fotograf Andreas H. Bitesnich feiert 2014 seinen 50. Geburtstag und zieht Zwischenbilanz. Im Rahmen einer großen Retrospektive im KUNST HAUS WIEN gewährt er einen noch nie dagewesenen Einblick in sein persönliches fotografisches Universum. Andreas H. Bitesnich ist es gelungen, in den verschiedenen Genres der Fotografie, mit denen er sich in den letzten 25 Jahren beschäftigt hat, jeweils...»

«The End of Chimerica Niall Ferguson Moritz Schularick Working Paper 10-037 Copyright © 2009 by Niall Ferguson and Moritz Schularick Working papers are in draft form. This working paper is distributed for purposes of comment and discussion only. It may not be reproduced without permission of the copyright holder. Copies of working papers are available from the author. The End of Chimerica Niall Ferguson Moritz Schularick Harvard University Freie Universität Berlin nferguson@hbs.edu...»

«Sermon #2118 Metropolitan Tabernacle Pulpit 1 THE PLANTER OF THE EAR MUST HEAR NO. 2118 INTENDED FOR READING ON LORD’S-DAY, DECEMBER 15, 1889. DELIVERED BY C. H. SPURGEON, AT THE METROPOLITAN TABERNACLE, NEWINGTON, ON THURSDAY EVENING, OCTOBER 31, 1889. “He that planted the ear, shall He not hear? He that formed the eye, shall He not see?” Psalm 94:9 THE character of a man hinges upon his relation to God. You may know what manner of man he is and what are his communications, if you find...»

«Band 6. Die Weimarer Republik 1918/19–1933 Philipp Scheidemann gegen die Annahme des Versailler Vertrages (12. Mai 1919) Meine Damen und Herren! Die Deutsche Nationalversammlung ist heute zusammengetreten, um am Wendepunkte im Dasein unseres Volkes gemeinsam mit der Reichsregierung Stellung zu nehmen zu dem, was unsere Gegner Friedensbedingungen nennen. In fremden Räumen, in einem Notquartier, in dem wir allerdings soeben herzlich willkommen geheißen wurden, hat sich die Vertretung der...»

«©Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Entomologen, Wien, download unter www.biologiezentrum.at Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Österr. Entomologen, 33. Jg., 1/2, 1981 DIE PTER OPHOR USARTEN WESTUND ZENTRALASIENS, 2. BEITRAG (LEPIDOPTERA, PTEROPHORIDAE) Von Ernst ARENBERGER, Wien Anschließend an den 1. Beitrag über asiatische Pterophorus -Arten werden verschiedene Fundorte weiterer Arten aus dem Untersuchungsgebiet angegeben. Wieder werden einige nov.spec. in die Literatur eingeführt:...»

«Die Formel des Glücks Wie die Mathematik über Las Vegas und die Wall Street triumphierte von William Poundstone, Egbert Neumüller 1. Auflage Die Formel des Glücks – Poundstone / Neumüller schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Börsenmedien Kulmbach 2007 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 938350 20 1 TEIL Entropie DIE FORMEL DES GLÜCKS CLAUDE SHANNON D as Leben ist ein Spiel. Es gibt nur wenige Dinge, die sicher sind, am allerwenigsten...»

«FILMLADEN Filmverleih präsentiert DER HUNDERTJÄHRIGE, DER AUS DEM FENSTER STIEG UND VERSCHWAND Hundraåringen som klev ut genom fönstret och försvann Ein Film von Felix Herngren Schweden 2013 115 Minuten, Farbe, Cinemascope, Dolby Digital Verleih: Filmladen GmbH. Mariahilfer Straße 58/7, A-1070 Wien Tel: 01/523 43 62-0 office@filmladen.at www.filmladen.at Pressebetreuung: Kooperationen: Michael Schöppl Christina Baptist 01/523 43 62-40 01/523 43 62-42 m.schoeppl@filmladen.at...»

«The tablelands in the Puli Basin (central Taiwan)— a geochronological and geomorphological approach to Late Quaternary fluvial sedimentary and erosional processes Die Hauptterrassen im Puli-Becken (Zentral Taiwan)— Studien zur Geochronologie und Geomorphologie spätquartärer fluvialer Erosionsund Akkumulationsprozesse Dissertation Zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.) am Fachbereich Geowissenschaften der Freien Universität Berlin vorgelegt...»





 
<<  HOME   |    CONTACTS
2016 www.book.dislib.info - Free e-library - Books, dissertations, abstract

Materials of this site are available for review, all rights belong to their respective owners.
If you do not agree with the fact that your material is placed on this site, please, email us, we will within 1-2 business days delete him.