WWW.BOOK.DISLIB.INFO
FREE ELECTRONIC LIBRARY - Books, dissertations, abstract
 
<< HOME
CONTACTS



Pages:     | 1 | 2 ||

«FR 2125/E Fritteuse Deep-Fryer Produktbeschreibung / Product description D GB 1 Bedieneinheit control element 2 Gehäuse casing 3 Deckel cover 4 ...»

-- [ Page 3 ] --

Die Garantiefrist wird durch spätere Weiterveräußerung, durch Reparaturmaßnahmen oder durch Austausch des Produktes weder verlängert, noch beginnt sie von neuem.

Unsere Produkte werden mit größtmöglicher Sorgfalt hergestellt. Beachten Sie bitte folgende

Vorgehensweise, wenn Sie trotzdem einen Mangel feststellen:

1. Rufen Sie bitte zuerst den Rommelsbacher Kundenservice unter Telefon 09851 5758-32 an und beschreiben Sie den festgestellten Mangel. Wir sagen Ihnen dann, wie Sie weiter mit Ihrem Gerät verfahren sollen.

2. Sollte kein Bedienungsfehler oder ähnliches vorliegen, schicken Sie das Gerät bitte zusammen mit dem original Kaufbeleg (keine Kopie) und einer schriftlichen Fehlerbeschreibung an unsere nachstehende Adresse.

Ohne original Kaufbeleg wird die Reparatur ohne Rückfrage kostenpflichtig erfolgen.

Ohne schriftliche Fehlerbeschreibung müssen wir den zusätzlichen Aufwand an Sie in Rechnung stellen.

Bei Einsendung des Gerätes sorgen Sie bitte für eine transportsichere Verpackung und eine ausreichende Frankierung. Für unversicherte oder transportgeschädigte Geräte übernehmen wir keine Verantwortung.

ACHTUNG: Wir nehmen grundsätzlich keine unfreien Sendungen an. Diese werden nicht zugestellt und gehen kostenpflichtig an Sie zurück. Bei berechtigten Garantiefällen übernehmen wir die Portokosten und senden Ihnen nach Absprache einen Paketaufkleber für die kostenlose Rücksendung zu.

Die Gewährleistung ist nach Wahl von Rommelsbacher auf eine Mängelbeseitigung oder eine Ersatzlieferung eines mängelfreien Produktes beschränkt. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

3. Die Gewährleistung erlischt bei gewerblicher Nutzung, wenn der Mangel auf unsachgemäßer oder missbräuchlicher Behandlung, Gewaltanwendung, nicht autorisierten Reparaturversuchen und/oder sonstigen Beschädigungen nach dem Kauf bzw. auf Schäden normaler Abnutzung beruht.

–  –  –



Pages:     | 1 | 2 ||


Similar works:

«ENDOSULFAN Draft Dossier prepared in support of a proposal of endosulfan to be considered as a candidate for inclusion in the UN-ECE LRTAP protocol on persistent organic pollutants German Federal Environment Agency – Umweltbundesamt, Berlin September 2004 Umweltbundesamt: Preliminary Risk Profile of Endosulfan PART I 1 CHEMICAL IDENTITY 2 PHYSICAL CHEMICAL PROPERTIES 3 CLASSIFICATION AND LABELLING 4 POP CHARACTERISTICS 4.1 POTENTIAL FOR LONG-RANGE ATMOSPHERIC TRANSPORT 3 4.1.1 Volatilization...»

«Kapitel VIII Akteur-Netzwerk-Theorie Zur Koevolution von Gesellschaft, Natur und Technik Ingo Schulz-Schaeffer 1. Einleitung Die Attraktivität des Netzwerk-Begriffs scheint insbesondere darin zu bestehen, dass er es ermöglicht, die Grenzen etablierter Unterscheidungen zu überschreiten. So wird der Netzwerk-Begriff verwendet, um auf Formen interorganisationaler Kooperation zu verweisen, die weder durch Markt noch durch Hierarchie strukturiert werden (vgl. Kap. VI) oder umgekehrt durch beides...»

«SONDERDRUCK FRANZ BOAS Ethnologe • Anthropologe • Sprachwissenschaftler Ein Wegbereiter der modernen Wissenschaft vom Menschen Ausstellung der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz 17. Dezember 1992 – 6. März 1993 Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz Ausstellungskataloge Neue Folge 4 Ausstellung und Katalog: Michael Dürr Erich Kasten Egon Renner Mit Beiträgen von: Erich Kasten (Ka) Ludger...»

«Rearing experiments on the amphibian slug Alderia modesta U R S U L A SEELEMANN Zoologisches Institut der Universit~it Kiel, Lehrstuhl fiir Okologie, Kiel KURZFASSUNG: Ziichtungsversuche mit der Amphibienschnecke Alderia modesta. Der saccoglosse Opisthobranchier Alderia rnodesta (Lov~N) kornmt an den europ~iischen Kiisten und an einigen Stellen Nordamerikas h~iufig vor. Er lebt an der Grenze des Supralitorals bei Salzgehalten yon 5 bis 40 %0. Alderia zeichnet sich durch eine hohe Eiproduktion...»





 
<<  HOME   |    CONTACTS
2016 www.book.dislib.info - Free e-library - Books, dissertations, abstract

Materials of this site are available for review, all rights belong to their respective owners.
If you do not agree with the fact that your material is placed on this site, please, email us, we will within 1-2 business days delete him.