WWW.BOOK.DISLIB.INFO
FREE ELECTRONIC LIBRARY - Books, dissertations, abstract
 
<< HOME
CONTACTS



Pages:   || 2 | 3 | 4 | 5 |   ...   | 215 |

«Fakultät 1 (Rechts- u. Wirtschaftswissenschaft) Fakultät 1 (Rechts- u. Wirtschaftswissenschaft) Vorlesungszeit des Sommersemester 2013: ...»

-- [ Page 1 ] --

Fakultät 1 (Rechts- u. Wirtschaftswissenschaft)

Fakultät 1 (Rechts- u. Wirtschaftswissenschaft)

Vorlesungszeit des Sommersemester 2013: 15.04.2013–26.07.2013 Bitte beachten Sie,

dass die Nummerierung der Hörsäle in Geb. B4 1 im Sommer 2011 geändert wurde! Die

Veranstaltungen beginnen, soweit nicht anders angegeben, in der ersten Vorlesungswoche!

Abteilung Rechtswissenschaft

1. Studiengang Rechtswissenschaft (Abschluss: Erste juristische Prüfung) (http://

archiv.uni-saarland.de/de/fakultaeten/fak1/rewifak/aktuelles/) Seit dem Wintersemester 2003/2004 gelten für alle Studienanfänger/innen neue Rechtsgrundlagen für die Juristenausbildung im Saarland, das Saarländische Juristenausbildungsgesetz (JAG) von 2004 mit Änderungen von 2009 und die Juristenausbildungsordnung (JAO) von 2004 mit Änderungen von 2011 sowie die Studienordnung für den Studiengang Rechtswissenschaft (Abschluss: Erste juristische Prüfung) und Ordnung für die Schwerpunktbereichsprüfung vom 08. Juli 2009.In den Klammern wird die Anzahl der Leistungspunkte (LP) genannt, die in der jeweiligen Lehrveranstaltung aufgrund einer erfolgreichen Prüfung erworben werden können. Um das Studium mit dem nächsten Studienabschnitt fortsetzen zu können, müssen mindestens 50 LP (von maximal 72 LP) nachgewiesen werden.In den Veranstaltungen der Abteilung Rechtswissenschaft können ausländische Studierende Anerkennungspunkte (Credit Points–CP) nach dem European Credit Transfer System (ECTS) erwerben. Nähere Auskünfte hierzu erteilt Ihnen Dott.ssa Maria Cristina Sparapani-Pelster, Gebäude B4 1, Raum 2.64, Auslandsbüro der Abteilung Rechtswissenschaft (E–Mail: mc.sparapani@mx.uni-saarland.de).

Vorlesungszeit des Sommersemesters:

15.04.2013–26.07.2013 Bitte beachten Sie, dass die Nummerierung der Hörsäle in Geb. B4 1 im Sommer 2011 geändert wurde! Die Veranstaltungen beginnen, soweit nicht anders angegeben, in der ersten Vorlesungswoche!

1.1 Allgemeines

1.2 Pflichtfächer 68626 V: Rechts- und Verfassungsgeschichte II Ludyga

Studiengänge:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 4. Semester, 3CP 4LP Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101: 3CP

Termine:

Mi, 14:00 - 16:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18 68602 V: Rechtsphilosophie Koriath

Studiengänge:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 6. Semester, 3CP 4LP Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101: 3CP

Termine:

Mi, 08:30 - 10:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18 68616 PS: Rechtsphilosophische Proseminar Koriath

Studiengänge:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 6. Semester, 2LP

Termine:

Seite 1 Fakultät 1 (Rechts- u. Wirtschaftswissenschaft) Di, 14:00 - 16:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.19, 14-täglich30. April

–  –  –

1.2.1.2 Handelsrecht 1.2.1.3 Arbeitsrecht Veranstaltung wird nur im Sommersemester angeboten 68651 V: Individualarbeitsrecht I Weth

Studiengänge:

Betriebswirtschaftslehre-(H), Betriebswirtschaftslehre, PO 20101:

BWL-(H), Betriebswirtschaftslehre, PO 2002:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 6. Semester, 6LP

Wipäd-(H), Wirtschaftspaedagogik, PO 2002:

Wirtschaftu.Recht-(H), Wirtschaftu.Recht, PO 20081:

Wirtschaftu.Recht-(H), Wirtschaftu.Recht, PO 2005:

Termine:

Mo, 10:15 - 12:30, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18

–  –  –

Seite 3 Fakultät 1 (Rechts- u. Wirtschaftswissenschaft) Mi, 16:00 - 18:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18, Einzeltermin, 24.04.2013 Mi, 16:00 - 18:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18, Einzeltermin, 08.05.2013 Mi, 16:00 - 18:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18, Einzeltermin, 22.05.2013 Mi, 16:00 - 18:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18, Einzeltermin, 05.06.2013 Mi, 16:00 - 18:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18, Einzeltermin, 19.06.2013 Mi, 16:00 - 18:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18, Einzeltermin, 03.07.2013 Mi, 16:00 - 18:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18, Einzeltermin, 17.07.2013 68600 Ü: Übung im Strafrecht für Fortgeschrittene Mansdörfer

Studiengänge:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: 6CP 0LP

Termine:

Do, 14:00 - 16:00, Geb.B4 1, Auditorium Maximum (0.01) 1.2.3 Öffentliches Recht 68648 V: Staatsrecht II (Grundrechte) Gröpl

Studiengänge:

Droit-(H), Droit, PO 20071:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 2. Semester, 6LP 3BP

BWL-(H), Betriebswirtschaftslehre, PO 2002:

Wipäd-(H), Wirtschaftspaedagogik, PO 2002:

Termine:

Fr, 08:30 - 11:30, Geb.B4 1, Auditorium Maximum (0.01) 68609 AG: Arbeitsgemeinschaften im Staatsrecht Gröpl

Studiengänge:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: 3CP 4LP 68931 V: Allgemeines Verwaltungs- und Verwaltungsverfahrensrecht Guckelberger

Studiengänge:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: 6CP 8LP 4BP Wipäd-(H), Wirtschaftspaedagogik, PO 2002: 6CP BWL-(H), Betriebswirtschaftslehre, PO 2002: 6CP Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101: 6CP





Termine:

Mo, 08:30 - 10:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18 Mi, 08:30 - 10:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.19 68930 V: Staatsrecht III Teil 2 (Bezüge zum Völkerrecht) Giegerich

Studiengänge:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 4. Semester, 2LP 1BP

BWL-(H), Betriebswirtschaftslehre, PO 2002:

Wipäd-(H), Wirtschaftspaedagogik, PO 2002:

Termine:

Di, 13:00 - 14:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18 68922 V: Allgemeine Staatslehre Wendt

Studiengänge:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 4. Semester, 3CP 4LP 2BP Seite 4 Fakultät 1 (Rechts- u. Wirtschaftswissenschaft) BWL-(H), Betriebswirtschaftslehre, PO 2002: 3CP Wipäd-(H), Wirtschaftspaedagogik, PO 2002: 3CP

Termine:

Di, 14:00 - 16:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18, 30.04.2013 - 16.07.2013 68599 V: Besonderes Verwaltungsrecht Teil III: Wirtschaftsverwaltungsrecht Wendt

Studiengänge:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 6. Semester, 3CP 4LP

Termine:

Do, 10:00 - 12:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18 68647 Ü: Übung im Öffentlichen Recht für Fortgeschrittene Giegerich

Studiengänge:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 6. Semester, 6CP 0LP 2BP BWL-(H), Betriebswirtschaftslehre, PO 2002: 3CP Wipäd-(H), Wirtschaftspaedagogik, PO 2002: 3CP

Termine:

Di, 16:00 - 18:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.19Übung 1.2.4 Gerichtsverfassungs- und Verfahrensrecht 68606 V: Gerichtsverfassungs- und Verfahrensrecht unter besonderer Schild Berücksichtigung der Verfahrensmaximen

Studiengänge:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 2. Semester, 6LP

Termine:

Mo, 09:00 - 12:00, Geb.B4 1, Auditorium Maximum (0.01) 68607 V: Strafprozessrecht Mansdörfer

Studiengänge:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 6. Semester, 3CP 4LP

Termine:

Mi, 12:00 - 14:00, Geb.B4 1, Hörsaal 0.18

1.3 Schwerpunktbereiche

1.3.1 Schwerpunktbereich 1: Deutsches und internationales Vertrags- und Wirtschaftsrecht 68623 V: Gewerblicher Rechtsschutz Ludyga

Studiengänge:

Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20071:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 8. Semester, 0LP

Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101:

Termine:

Do, 09:00 - 10:00, Geb.B4 1, Seminarraum 0.21 68620 V: Wettbewerbs- und Kartellrecht Hönn

Studiengänge:

Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101: 3CP Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20071: 3CP Seite 5 Fakultät 1 (Rechts- u. Wirtschaftswissenschaft) Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 8. Semester, 3CP 0LP

Termine:

Mi, 09:00 - 10:30, Geb.B4 1, Seminarraum 0.21 68642 V: Internationales Prozessrecht Würdinger

Studiengänge:

Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101:

Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20071:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 8. Semester, 0LP

Termine:

Mi, 11:00 - 11:45, Geb.B4 1, Seminarraum 0.21 68613 V: Handelsrecht (für Fortgeschrittene) Martinek, Studiengänge: Reymann, Anton Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101: 3CP Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20071: 3CP Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 8. Semester, 3CP 0LP

Termine:

Mo, 10:00 - 12:00, Geb.B4 1, Seminarraum 0.26 68586 Block-V: Haftungsrisiken für Manager und Aufsichtsräte Jäger

Studiengänge:

Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101:

Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: 0LP

Termine:

Blockveranstaltung, Termine werden noch bekannt gegeben

Bemerkung:

alter Titel der Veranstaltung: "Haftungsrisiken und Haftungsvermeidung für die Geschäftsführungs- und Kontrollorgane von Kapitalgesellschaften" 1.3.2 Schwerpunktbereich 2: Deutsches und internationales Steuerrecht 68627 V: Unternehmensteuerrecht Gottschalk

Studiengänge:

Betriebswirtschaftslehre-(H), Betriebswirtschaftslehre, PO 20101: 3CP Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101: 3CP Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20071: 3CP Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 8. Semester, 3CP 0LP 2BP

Termine:

Mo, 10:00 - 12:00, Geb.B4 1, Seminarraum 0.24ab 15.04.

68917 V: Europäisches und Internationales Steuerrecht Elicker

Studiengänge:

Betriebswirtschaftslehre-(H), Betriebswirtschaftslehre, PO 20101:

BWL-(H), Betriebswirtschaftslehre, PO 2002:

Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101:

Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20071:

–  –  –

1.3.3 Schwerpunktbereich 3: Deutsches und europäisches Arbeits- und Sozialrecht 68617 V: Kollektives Arbeitsrecht (einschließlich Weth Unternehmensmitbestimmung)

Studiengänge:

Betriebswirtschaftslehre-(H), Betriebswirtschaftslehre, PO 20101: 3CP Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101: 3CP Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20071: 3CP Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 8. Semester, 3CP 0LP

Termine:

Mo, 12:30 - 14:00, Geb.B4 1, Seminarraum 0.24 68615 V: Grundzüge des Sozialversicherungs- und Arbeitsförderungsrechts Bender

Studiengänge:

Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101: 3CP Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20071: 3CP Seite 7 Fakultät 1 (Rechts- u. Wirtschaftswissenschaft) Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 8. Semester, 3CP 0LP

Termine:

Do, 16:00 - 18:00, Geb.B4 1, Seminarraum 0.05, 18.04.2013 Fr, 12:30 - 14:00, Geb.B4 1, Seminarraum 0.26, Einzeltermin, 24.05.2013, Ersatztermin für Christi Himmelfahrt Fr, 12:30 - 14:00, Geb.B4 1, Seminarraum 0.26, Einzeltermin, 07.06.2013, Ersatztermin für Fronleichnam 68621 V: Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht Kliemt

Studiengänge:

Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20101: 3CP Wirtschaftu.Recht-(H), WirtschaftundRecht, PO 20071: 3CP Rechtswiss.-(H), Rechtswissenschaft, PO 2002: ab 8. Semester, 3CP 0LP

Termine:

Mo, 10:00 - 17:00, Geb.B4 1, Seminarraum 0.05, Einzeltermin, 12.08.2013 Di, 10:00 - 13:00, Geb.B4 1, Seminarraum 0.05, Einzeltermin, 13.08.2013 68601 Kurs: Examensklausurenkurs im Arbeitsrecht (im Rahmen des Crash- Weth Kurses)

Studiengänge:



Pages:   || 2 | 3 | 4 | 5 |   ...   | 215 |


Similar works:

«COMMISSION OF THE EUROPEAN COMMUNITIES Brussels, xxx SEC(2006) 842/2 COMMISSION STAFF WORKING DOCUMENT ANNEX III to the COMMUNICATION FROM THE COMMISSION TO THE COUNCIL, THE EUROPEAN PARLIAMENT, THE EUROPEAN ECONOMIC AND SOCIAL COMMITTEE AND THE COMMITTEE OF THE REGIONS Implementing the Community Lisbon Programme: Financing SME Growth – Adding European Value {COM(2006) xxx final} ACCESS TO FINANCE: THE WAY FORWARD EN EN TABLE OF CONTENTS 1. Summary 2. Introduction 3. Access to finance for...»

«Discussion Papers Helene Dearing Helmut Hofer Christine Lietz Rudolf Winter-Ebmer Katharina Wrohlich Why Are Mothers Working Longer Hours in Austria than in Germany? A Comparative Micro Simulation Analysis Berlin, May 2007 Opinions expressed in this paper are those of the author and do not necessarily reflect views of the institute.IMPRESSUM © DIW Berlin, 2007 DIW Berlin German Institute for Economic Research Königin-Luise-Str. 5 14195 Berlin Tel. +49 (30) 897 89-0 Fax +49 (30) 897 89-200...»

«SOC 3290 Deviance Lecture 28: Business Crime Back in the 1970's, Ford produced a car called the Pinto with a dangerous flaw: if hit from behind, the gas tank would explode. Ford realized this shortly before the car was put into production, and calculated that it would cost more to remedy the problem on each car than it would to pay for the inevitable lawsuits injury and death. They put the car into production and many people suffered unnecessary injury or death. This kind of thing is still...»

«Journal of Languages for Specific Purposes (JLSP) Edited by the Research Group for Communication in Business and Foreign Languages (CCCALS) within the Research Centre for Competitiveness and Sustainable Development (CCCDD) and the Department of International Business, Faculty of Economic Sciences, University of Oradea Acknowledgements: Special thanks for the permanent support and valuable advice, to the initiator of this project, Dr. Adriana Giurgiu, Dean of the Faculty of Economics, University...»

«Abu Dhabi und Dubai: Wirtschaftliche Entwicklung wie aus 1001 Nacht? Working Paper März 2011 Maximilian Benner Kontakt: post@maximilian-benner.de Die Entwicklung der Emirate Abu Dhabi und Dubai in den vergangenen Jahren wirkt atemberaubend. Beide verfolgen die Strategie, ihre Wirtschaftsstruktur zu diversifizieren und sich damit von Erdöl und Erdgas unabhängiger zu machen. Dahinter steckt offensichtlich das Ziel, ihren hohen Wohlstand auch in einer Zeit nach dem Öl zu halten. Eine...»

«acatech DISKUTIERT PRODUKTIONSFAKTOR MATHEMATIK WIE MATHEMATIK TECHNIK UND WIRTSCHAFT BEWEGT MARTIN GRÖTSCHEL, KLAUS LUCAS UND VOLKER MEHRMANN (Hrsg.) acatech DISKUTIERT PRODUKTIONSFAKTOR MATHEMATIK WIE MATHEMATIK TECHNIK UND WIRTSCHAFT BEWEGT MARTIN GRÖTSCHEL, KLAUS LUCAS UND VOLKER MEHRMANN (Hrsg.) INHALT Vorwort 15 Einführung Martin Grötschel, Klaus Lucas und Volker Mehrmann 17 PROZESSE Vorausschauend planen, gezielt handeln – Über die Regelung und Steuerung technischer Prozesse Lars...»

«Please note that the Special Features present the views of the authors and not necessarily those of the BIS. When referring to the articles in your reports, please attribute them to the authors and not to the BIS. BIS Quarterly Review March 2016 – media briefing On-the-record remarks by Mr Claudio Borio, Head of the Monetary and Economic Department, and Mr Hyun Song Shin, Economic Adviser and Head of Research, 4 March 2016. Claudio Borio The uneasy calm has given way to turbulence. In the...»

«erschienen in: Buch und Bibliothek, 51 (1999), 36-43 Was Bibliotheken wert sind. Die wirtschaftliche Bedeutung der Bibliothek und ihre Ausrichtung auf die Informationsgesellschaft* Hans-Christoph Hobohm, FH Potsdam Ausgehend von einer konkreten Studie in Brandenburg wird die Situation der Bibliotheken in der beginnenden Informationsgesellschaft beschrieben und konstatiert, daß trotz einer großen Zahl an politischen Willensbekundungen Image und gelebter Stellenwert von Bibliotheken immer noch...»

«The Tax-rate Elasticity of Local Business Profits Frank M. Fossen Viktor Steiner School of Business & Economics Discussion Paper Economics 2014/28 The Tax-rate Elasticity of Local Business Profits* Frank M. Fossen† Viktor Steiner‡ November 5, 2014 Abstract: Local business profits respond to local business tax (LBT) rates that vary across municipalities. We estimate that a one percent increase in the LBT rate decreases the LBT base by 0.45 percent, based on the universe of German LBT return...»

«David Mitranys Funktionalismus als analytische Grundlage wirtschaftlicher und politischer Neuordnungen in Europa von G.M. Ambrosi Beitrag zum Sammelband von Harald Hagemann (Hg.): Die deutschsprachige wirtschaftswissenschaftliche Emigration nach 1933 Metropolis-Verlag, Marburg, 1996 1. EINLEITUNG Die dramatischen Ereignisse der letzten Zeit in Ostund Mitteleuropa dürften manch einem Gesellschaftswissenschaftler bewußt gemacht haben, wie groß die Diskrepanz zwischen der Klarheit von Ideen und...»





 
<<  HOME   |    CONTACTS
2016 www.book.dislib.info - Free e-library - Books, dissertations, abstract

Materials of this site are available for review, all rights belong to their respective owners.
If you do not agree with the fact that your material is placed on this site, please, email us, we will within 1-2 business days delete him.