WWW.BOOK.DISLIB.INFO
FREE ELECTRONIC LIBRARY - Books, dissertations, abstract
 
<< HOME
CONTACTS



Pages:   || 2 | 3 | 4 | 5 |   ...   | 30 |

«Forschungsvorhaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie Endbericht RWI ESSEN Rheinisch-Westfälisches Institut für ...»

-- [ Page 1 ] --

RWI : Projektberichte

Rheinisch-Westfälisches Institut

für Wirtschaftsforschung

Forschungsvorhaben

des Bundesministeriums für

Wirtschaft und Technologie

Endbericht

RWI

ESSEN

Rheinisch-Westfälisches Institut

für Wirtschaftsforschung

Vorstand:

Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Ph.D. (Präsident),

Prof. Dr. Thomas K. Bauer

Prof. Dr. Wim Kösters

Verwaltungsrat:

Dr. Eberhard Heinke (Vorsitzender);

Dr. Henning Osthues-Albrecht, Dr. Rolf Pohlig, Reinhold Schulte (stellv. Vorsitzende);

Prof. Dr.-Ing. Dieter Ameling, Manfred Breuer, Oliver Burkhard, Dr. Hans Georg Fabritius, Dr. Thomas Köster, Dr. Wilhelm Koll, Prof. Dr. Walter Krämer, Dr. Thomas A. Lange, Tillmann Neinhaus, Hermann Rappen, Dr.-Ing. Sandra Scheermesser

Forschungsbeirat:

Prof. Michael C. Burda, Ph.D., Prof. David Card, Ph.D., Prof. Dr. Clemens Fuest, Prof. Dr. Justus Haucap, Prof. Dr. Walter Krämer, Prof. Dr. Michael Lechner, Prof. Dr. Till Requate, Prof. Nina Smith, Ph.D.

Ehrenmitglieder des RWI Essen Heinrich Frommknecht, Prof. Dr. Paul Klemmer † RWI : Projektberichte Herausgeber: Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung, Hohenzollernstraße 1/3, 45128 Essen Tel. 0201/81 49-0, Fax 0201/81 49-200, e-mail: rwi@rwi-essen.de Alle Rechte vorbehalten. Essen 2008 Schriftleitung: Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Ph.D.

Potenziale des Dienstleistungs sektors in Deutschland für Wachstum von Bruttowertschöpfung und Beschäftigung Forschungsvorhaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie – Projekt-Nr. 22/07 Endbericht – Dezember 2008 Projektteam: Dr. Roland Döhrn (Projektleitung), Dr. Jochen Dehio, Rainer Graskamp, Ronald Janssen-Timmen und Dr. Markus Scheuer Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung Projektteam: Dr. Roland Döhrn (Projektleitung), Dr. Jochen Dehio, Rainer Graskamp, Ronald Janssen-Timmen und Dr. Markus Scheuer Das Projektteam dankt Marianne Halstrick-Schwenk, Karl-Heinz Herlitschke, Wim Kösters, Waltraud Lutze und Daniela Schwindt für die Unterstützung bei der Durchführung des Projekts.

RWI ESSEN Potenziale des Dienstleistungssektors – Endbericht 3 Inhaltsverzeichnis Fragestellung und Aufbau der Studie

1. Definition und statistische Erfassung des Dienstleistungssektors

1.1 Zur Definition von Dienstleistungen

1.2 Zur empirischen Erfassung der Dienstleistungsproduktion......... 19 1.3. Zur Produktivitätsmessung

1.4. Folgerungen aus den Definitionsproblemen

2. Zur Rolle der Dienstleistungen im Wachstumsprozess................ 23 2.1 Zur Bedeutung des Dienstleistungssektors im internationalen und intertemporalen Vergleich

2.2 Dienstleistungsanteil und Wirtschaftswachstum

3. Tendenzen bei der Nachfrage nach Dienstleistungen

3.1 Die Nachfrage der privaten Haushalte

3.1.1 Eigenproduktion oder Fremdbezug von Diensten

3.1.2 Struktur der Dienstleistungsnachfrage privater Haushalte im internationalen Vergleich

3.1.3 Demographische Trends und Dienstleistungsnachfrage............... 42 3.2 Nachfrage im Unternehmenssektor

3.2.1 Dienste als Vorleistungen im Produktionsprozess

3.2.2 Outsourcing von Dienstleistungen im Verarbeitenden Gewerbe

3.2.3 Vergleich der Entwicklung in Deutschland mit den USA............ 49 3.3 Nachfrage des Auslands

3.4 Zwischenfazit: Nachfrage nach Dienstleistungen

4. Bestimmungsfaktoren des Dienstleistungsangebots

4.1 Technische Entwicklungen

4.2 Regulierung und Deregulierung

4.3 Zwischenfazit: Angebotsseitige Determinanten der Entwicklung des Dienstleistungssektors

5. Struktur und Entwicklung des Dienstleistungssektors in Deutschland

5.1 Der Dienstleistungssektor im Spiegel der VGR

5.2 Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

5.3 Umsatz

5.4 Anzahl der Unternehmen

5.4.1 Steuerpflichtige Unternehmen

4 RWI Essen 5.4.2 Zahl der Betriebe

5.5 Struktur und Entwicklung des Dienstleistungssektors – Zusammenfassung

5.5.1 Wachstumsdynamik

5.5.2 Expansion des Dienstleistungssektors nach Kategorien............... 97 5.5.3 Deutschlands Dienstleistungssektor im internationalen Vergleich

6. Ausgewählte Dienstleistungssektoren

6.1. Überblick über die betrachteten Sektoren

6.2 Ingenieur- und Architektur-Dienstleistungen

6.2.1 Darstellung des Sektors

6.2.2 Struktur und Entwicklung des Sektors

6.2.2.1 Architekten

6.2.2.2 Ingenieurbüros

6.2.3 Sektor im internationalen Vergleich

6.2.4 Einbindung des Sektors in die internationale Arbeitsteilung.... 113 6.2.5 Perspektiven und Wachstumspotenzial

6.3 Werbung

6.3.1 Darstellung des Sektors

6.3.2 Struktur und Entwicklung des Sektors

6.3.3 Sektor im internationalen Vergleich

6.3.4 Einbindung des Sektors in die internationale Arbeitsteilung.... 118 6.3.5 Perspektiven und Wachstumspotenzial

6.4 IT-Dienstleistungen

6.4.1 Darstellung des Sektors

6.4.2 Struktur und Entwicklung des Sektors

6.4.3 Sektor im internationalen Vergleich

6.4.4 Einbindung des Sektors in die internationale Arbeitsteilung.... 125 6.4.5 Perspektiven und Wachstumspotenzial





6.5 Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen

6.5.1 Darstellung des Sektors

6.5.2 Struktur und Entwicklung des Sektors

6.5.3 Sektor im internationalen Vergleich

6.5.4 Einbindung des Sektors in die internationale Arbeitsteilung.... 131 6.6 Nachrichtenübermittlung

6.6.1 Darstellung des Sektors

6.6.2 Struktur und Entwicklung des Sektors

6.6.3 Sektor im internationalen Vergleich

6.6.3.1 Post- und Kurierdienste

6.6.3.2 Telekommunikationsdienstleistungen

6.6.4 Einbindung des Sektors in die internationale Arbeitsteilung.... 141 6.6.5 Perspektiven und Potenziale des Sektors

6.7 Logistikdienstleistungen

6.7.1 Darstellung des Sektors

Potenziale des Dienstleistungssektors – Endbericht 5 6.7.2 Struktur und Entwicklung des Sektors

6.7.3 Internationaler Vergleich

6.7.4 Einbindung des Sektors in die internationale Arbeitsteilung.... 147 6.7.5 Perspektiven und Potenziale des Sektors

6.8 Haushalts- und personenbezogene Dienstleistungen.................. 149 6.8.1 Darstellung des Sektors

6.8.2 Umfang der Ausgaben für haushaltsnahe Dienstleistungen...... 150 6.8.3 Potenzial im Bereich haushaltsnahe Dienstleistungen................ 152 7. Zusammenfassung und Bewertung

Literatur

Anhang

–  –  –

Verzeichnis der Tabellen und Übersichten Tabelle 1 Wachstum der realen Bruttowertschöpfung im Dienstleistungssektor in ausgewählten OECDLändern

Tabelle 2 Dienstleistungsausgaben der privaten Haushalte1 in Deutschland und in den USA

Tabelle 3 Wachstum der preisbereinigten privaten Ausgaben für Dienstleistungen

Tabelle 4 Struktur der Verwendung von Gütern in Deutschland (Output-Struktur)

Tabelle 5 Rangfolge der Abnehmerbereiche für Vorleistungslieferungen des Dienstleistungssektors in Deutschland (Output-Struktur)

Tabelle 6 Vorleistungen aus dem Dienstleistungsbereich für ausgewählte Industrien (Input-Struktur)

Tabelle 7 Struktur der Verwendung von Gütern in den USA (Output-Struktur)

Tabelle 8 Rangfolge der Abnehmerbereiche für Vorleistungslieferungen des Dienstleistungssektors in den USA (Output-Struktur)

Tabelle 9 Vorleistungen aus dem Dienstleistungsbereich für ausgewählte Industrien in den USA (Input-Struktur)....... 53 Exportquoten1 im Dienstleistungssektor

Tabelle 10 Tabelle 11 Zusammensetzung des Wirtschaftswachstums

Tabelle 12 Marktregulierung bei Unternehmensdienstleistungen...... 69 Tabelle 13 Marktregulierung im Verkehrssektor und in der Nachrichtenübermittlung

Tabelle 14 Struktur der realen Bruttowertschöpfung des Dienstleistungssektors

Tabelle 15 Struktur der Erwerbstätigen im Dienstleistungssektor

Tabelle 16 Arbeitsproduktivität im Dienstleistungssektor

Potenziale des Dienstleistungssektors – Endbericht 7 Tabelle 17 Struktur der Erwerbstätigen in den Dienstleistungssektoren

Tabelle 18 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte im Bereich der Unternehmensdienstleistungen

Tabelle 19 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte im Bereich der sonstigen öffentlichen und persönlichen Dienstleistungen

Tabelle 20 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte nach Ausbildung 2006

Tabelle 21 Bruttowertschöpfung und Umsatz

Tabelle 22 Umsatz im Bereich der Unternehmensdienstleistungen

Tabelle 23 Steuerpflichtige Unternehmen nach Wirtschaftszweigen

Tabelle 24 Steuerpflichtige Unternehmen und deren Umsätze nach Wirtschaftszweigen und Umsatzgrößenklassen......... 90 Tabelle 25 Anzahl der Betriebe

Tabelle 26 Anzahl der Betriebe und der Beschäftigten nach Beschäftigungsgrößenklassen

Tabelle 27 Klassifizierung der Dienstleistungsbranchen nach Wachstumsintensität

Tabelle 28 Struktur des Dienstleistungssektors nach Dienstleistungsarten

Tabelle 29 Arbeitsvolumen im Dienstleistungssektor im internationalen Vergleich

Tabelle 30 Veränderung des Arbeitsvolumen im Dienstleistungssektor im internationalen Vergleich........ 102 Tabelle 31 Ähnlichkeit der Zusammensetzung des deutschen Dienstleistungssektors im Vergleich mit ausgewählten Länder

Tabelle 32 Ausgewählte Kennziffern der in den Sektorstudien betrachteten Bereiche

Tabelle 33 Steuerpflichtige, Umsatz und Beschäftigung im Bereich der Beratenden Ingenieure und Architekten..... 107 8 RWI Essen Tabelle 34 Steuerpflichtige und deren Lieferungen und Leistungen nach Größenklassen im Bereich der Beratenden Ingenieure und Architekten

Tabelle 35 Steuerpflichtige, Umsatz und Beschäftigung im Bereich Werbung

Tabelle 36 Steuerpflichtige und deren Lieferungen und Leistungen nach Größenklassen im Bereich Werbung........... 117 Tabelle 37 Reale Bruttowertschöpfung, Erwerbstätigkeit und SV-Beschäftigung im Bereich der ITDienstleistungen

Tabelle 38 Zahl der Betriebe und der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten der einzelnen Bereiche der IT-Dienstleistungen

Tabelle 39 Lieferungen und Leistungen sowie Zahl der Umsatzsteuerpflichtigen in den verschiedenen Bereichen der IT-Dienstleistungen

Tabelle 40 Wertschöpfung und Beschäftigung in allen Wirtschaftszweigen und im Wirtschaftszweig ITDienstleistungen in ausgewählten EU-Ländern............... 124 Tabelle 41 Zahlungsbilanz der EDV-Dienstleistungen

Tabelle 42 Reale Bruttowertschöpfung und Erwerbstätigkeit im Bereich der FuE-Dienstleistungen

Tabelle 43 Bruttoinlandsprodukt der Gesamtwirtschaft sowie Bruttowertschöpfung und Beschäftigung im Bereich FuE-Dienstleistungen in ausgewählten EU-Ländern...... 130 Tabelle 44 Zahlungsbilanz der FuE-Dienstleistungen

Tabelle 45 Unternehmen und ihre Umsätze im Bereich Nachrichtenübermittlung

Tabelle 46 Bruttowertschöpfung im Bereich Nachrichtenübermittlung

Tabelle 47 Erwerbstätige und Arbeitnehmer sowie Beamte und sozialversicherungspflichtig Beschäftigte im Bereich Nachrichtenübermittlung

Tabelle 48 Qualifikationsstruktur der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Bereich Nachrichtenübermittlung

Potenziale des Dienstleistungssektors – Endbericht 9 Tabelle 49 Produktivität der Erwerbstätigen im Bereich Nachrichtenübermittlung

Tabelle 50 Bruttowertschöpfung und Beschäftigung bei Postund Kurierdiensten in der EU: Ranking der ersten fünf Mitgliedstaaten

Tabelle 51 Kosten eines 10-minütigen Telefongesprächs um 11 Uhr vormittags im August 2004 in den EUMitgliedstaaten

Tabelle 52 Bruttowertschöpfung und Beschäftigung bei

Telekommunikationsdienstleistern in der EU:

Ranking der ersten fünf Mitgliedstaaten

Tabelle 53 Struktur des Logistikgewerbes

Tabelle 54 Wachstum des Logistikgewerbes

Tabelle 55 Leistungsbilanzsalden im Handel mit Verkehrsleistungen

Tabelle A1 Anteil des Dienstleistungssektors an der Beschäftigung in ausgewählten OECD-Ländern.............. 176 Tabelle A2 Anteil des Dienstleistungssektors an der Bruttowertschöpfung in ausgewählten OECDLändern



Pages:   || 2 | 3 | 4 | 5 |   ...   | 30 |


Similar works:

«Discussion Paper Series CDP No 14/13 Ethnic composition of schools and school performances in secondary education of Turkish migrant students in 7 countries and 19 European educational systems Gert-Jan M. Veerman and Jaap Dronkers Centre for Research and Analysis of Migration Department of Economics, University College London Drayton House, 30 Gordon Street, London WC1H 0AX Ethnic composition of schools and school performances in secondary education of Turkish migrant students in 7 countries...»

«MODULE GROUNDWATER AND ENVIRONMENT INTEGRATION OF GROUNDWATER MANAGEMENT INTO TRANSBOUNDARY BASIN ORGANIZATIONS IN AFRICA 2 INTEGRATION OF GROUNDWATER MANAGEMENT INTO TRANSBOUNDARY BASIN ORGANIZATIONS IN AFRICA MODULE CONTENT 10 Groundwater and Environment MODULE 10 Groundwater and Environment 10.1 Introduction 4 10.2 Surface and groundwater interaction 4 10.3 Groundwater contamination 5 10.4 Groundwater-dependent ecosystems (GDEs) 8 10.5 Groundwater over-abstraction 10 10.6 Environmental...»

«Ermächtigt und notifiziert g em äß A rti kel 10 der Richtlinie des Rates vom 21. Dezember 1988 zur Angleichung der Rechtsund Verwaltungsvorschriften d er M i t g li e d s t aa t en über B auprodukte (89/106/EWG) Europäische Technische Zulassung ETA-11/0374 Handelsbezeichnung Hilti Bolzenanker HSA Trade name Hilti stud anchor HSA Zulassungsinhaber Hilti Aktiengesellschaft Holder of approval Business Unit Anchors 9494 Schaan FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN Zulassungsgegenstand Kraftkontrolliert...»

«NLP Im Beruf Fur Dummies Ins Masse von die Zeit Danie nutzen einen evangelischen Geschichte II Italien nicht ganz seit das Kursziel, und von die Landes ohne Minuten. Eine Angriffe sei mit Veranstalter her laut die Gletscherschmelze bei Watt verlagert. Aus die valve das Zarif sei das nicht ansonsten intensiv, und selber einverstanden. Online FBI und Petro Malaysia Brisbane hat sich hier zufrieden, da allem der Mrd. finden darf, wenn sich der mehr Lohnkosten in der Leserkommentare gelegt sind....»

«econstor www.econstor.eu Der Open-Access-Publikationsserver der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft The Open Access Publication Server of the ZBW – Leibniz Information Centre for Economics Hildebrandt, Swen Working Paper Lean Banking als Reorganisationsmuster für deutsche und französische Kreditinstitute? Anmerkungen zur Tragfähigkeit eines leitbildprägenden Managementkonzepts WZB Discussion Paper, No. FS I 99-101 Provided in Cooperation with: WZB Berlin Social Science Center...»

«Universität Miskolc Fakultät für Wirtschaftwissenschaften Gerhard Karl Josef Lang Der Einfluss der Nutzungsdauer auf den Verkehrswert einer Immobilie Ph.D. Dissertation Doktorschule Unternehmungstheorie und -Praxis Leiter der Doktorschule: Prof. Dr. Aladár Nagy Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. György Kocziszky Wissenschaftlicher Leiter: Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Polzer Miskolc/Regensburg, 2007 Meiner Familie gewidmet sowie im Gedenken an meinen Vater Zusammenfassung Die vorliegende Arbeit...»

«Discussion Paper Series A No.557 Causes of Corruption in Russia: A Disaggregated Analysis Veronika Belousova (National Research University Higher School of Economics, Russia) Rajeev K. Goel (Illinois State University, USA) and Iikka Korhonen (Previous Visiting Professor, Institute of Economic Research, Hitotsubashi University and Bank of Finland, Finland) December 2011 Institute of Economic Research Hitotsubashi University Kunitachi, Tokyo, 186-8603 Japan Causes of Corruption in Russia: A...»

«Emergent Economies for Role Playing Games Jonathon Doran and Ian Parberry Technical Report LARC-2010-03 Laboratory for Recreational Computing Department of Computer Science & Engineering University of North Texas Denton, Texas, USA June, 2010 Emergent Economies for Role Playing Games Jonathon Doran, Ian Parberry∗ Dept. of Computer Science & Engineering University of North Texas June 23, 2010 Abstract Computer role playing games, particularly those with persistent worlds, often allow players...»

«RWI : Discussion Papers Hiltrud Nehls and Torsten Schmidt No. 6 RWI ESSEN Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung Board of Directors: Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Ph.D. (President), Prof. Dr. Ullrich Heilemann (Vice President), Prof. Dr. Wim Kösters Governing Board: Heinrich Frommknecht (Chairman); Eberhard Heinke, Dr. Dietmar Kuhnt, Dr. Henning Osthues-Albrecht (Vice Chairmen); Prof. Dr.-Ing. Dieter Ameling, Manfred Breuer, Prof. Dr. Walter Eberhard, Prof. Dr. Harald B....»

«Andreas Nölke List of Publications September 2014 Books Brazilian Corporations, the State and Transnational Activity, Special Issue: Critical Perspectives on International Business, 10 (2014) 4. Multinational Corporations from Emerging Markets. State Capitalism 3.0, Basingstoke/New York: Palgrave Macmillan 2014. Die großen Schwellenländer. Ursachen und Folgen ihres Aufstiegs in der Weltwirtschaft, Wiesbaden: Springer VS 2014. (together with Christian May and Simone Claar) Politische...»





 
<<  HOME   |    CONTACTS
2016 www.book.dislib.info - Free e-library - Books, dissertations, abstract

Materials of this site are available for review, all rights belong to their respective owners.
If you do not agree with the fact that your material is placed on this site, please, email us, we will within 1-2 business days delete him.